VITAL.NRW

VITAL das steht für Verantwortlich – Innovativ – Tatkräftig – Attraktiv – Ländlich.

Diese positiven Eigenschaften finden sich jetzt schon überall in der Region. Sie können jedoch noch ausgebaut und verstärkt werden. Hierzu stellt das Land Nordrhein-Westfalen im Zuge des Förderprogramms VITAL.NRW der Westzipfelregion 1.15 Millionen Euro zur Umsetzung unterschiedlicher Projekte, die den ländlichen Raum stärken und attraktiver gestalten sollen, zur Verfügung. Dabei dürfen diese Landesmittel ausschließlich für Projektideen eingesetzt werden, die von den Bürgerinnen und Bürgern der Westzipfelregion entwickelt und vorgeschlagen werden und zur Umsetzung des Gebietsbezogenen Integrierten Entwicklungskonzeptes beitragen sowie den VITAL.NRW-Richtlinie entsprechen.

Im Fall der LAG „Westzipfelregion e.V.“ müssen die zu fördernden Projekte unter folgenden Handlungsfeldern einzuordnen sein:

  1. „Der Westen – Unsere Zukunft“
  2. „Wir im Westen laden ein“
  3. „Der Westen verbindet“

Zudem müssen sie den Projektkriterien des Projektbewertungsbogens der LAG „Westzipfelregion e.V.“ für eine generelle Projektqualifikation entsprechen.