Von der Projektidee bis zur Antragstellung

Haben Sie eine Projektidee für die Westzipfelregion?

Gerne berät Sie das Regionalmanagement in einem ersten Gespräch, ob Ihre Projektidee für eine VITAL.NRW-Förderung geeignet ist und wie die weiteren Schritte bis zur Antragstellung sind.

Zu beachten ist dabei, dass Ihre Projektidee nur dann unterstützt werden kann, wenn Ihr Vorhaben in der Westzipfelregion umgesetzt werden soll und keine vorrangingen Fördermöglichkeiten für Ihre Maßnahmen zur Verfügung stehen. Darüberhinaus sollten Ihre Projektziele denen der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) entsprechen.

Der Höchstsatz der VITAL.NRW-Förderung beträgt 65 % und 80 % der förderfähigen Gesamtinvestitionskosten. Die Förderung über VITAL.NRW erfolgt im Erstattungsprinzip.